Syalon 501 Badhöhenstandsmesser

Elektrisch leitfähige Keramik

Syalon 501 ist ein Mitglied aus der der Si-Al O-N Familie. Es wurde speziell entworfen als eine elektrisch leitfähige Keramik. Syalon 501 behält seine Leitfähigkeit bei Temperaturen bis zu 800° C.

Typische physikalische Eigenschaften von Syalon 501

Zerreißfaktor bei Zimmertemperatur (M.Pa):
R.B.X.N.: 180
Aluminiumoxid: 350
SiC: 459
Syalon 501: 825
Syalon 101: 945

Eigenschaften Wert Einheit
Zerreißfestigkeit bei 3-Punkt-Messung bei Zimmertemperatur (Probe 3 x 3 x 50 mm, Spannweite 19.05 mm) 825 MPa
Weibull Modul 8 - 14 -
Dichte > 3.950x103 kg/m-3
Härte (HRA) 90.6 – 91.2 -
Spezifische Wärme bei 27 °C 630 Jkg-1 K-1
Thermische Diffusion 7.7 mm2/sec
Thermische Leitfähigkeit 19.1 Wm-1 K-1
Elektrischer Widerstand 7.24 x 10-6 Ohm.m
Bruchfestigkeit 5.7 – 5.8 MPa.m½
Wärmestoßfestigkeit bis 400 ∆T° C (abgeschreckt in kaltem Wasser)
Wärmeausdehnungskoeffizient 5.6 x 10-6 K-1 (ab 20 bis 1.100° C)
Max. Temperatur auf kontinuierlicher Basis 800 °C

Werkstoffkennwerte sind von unabhängiger Instanz an Prüfkörpern ermittelt, sie sind nicht ohne weiteres auf Bauteile übertragbar. Es handelt sich daher ausschließlich um Richtwerte.

Typische Anwendungen von Syalon 501 sind

  • Badhöhenstandsmesser in Metall
  • extrudierte Gerätschaften
  • komplizierte Gussformen für metallische und plastische Prägung
  • schwierige und präzisionsgewerbliche Verschleißteile

Contact

Datenschutzerklärung*

SRS AMSTERDAM bv

Dusartstraat 23
1072 HM Amsterdam
Netherlands

Tel: +31-(0)20-6935209
Fax: +31-(0)20-6935762