Beta-Syalon

Syalon (Sialon) gibt es in verschiedenen Formen

Syalone gehören zur Familie der Siliziumnitride. Bei den Silizium-Nitrid Zellen kann Si durch Al ersetzt werden, vorausgesetzt, das chemische Gleichgewicht bleibt erhalten, indem man N (Nitride) durch O (Oxide, z. B. Ytrium-Oxide) ersetzt. Es gibt drei verschiedene Formen von Syalon / Sialon, die traditionell als Alpha-Form, Beta-Form und Oxynitride (O-Form) bezeichnet werden.

Unser Standardprodukt ist ein Syalon aus der Reihe der b-Syalone. Es können auch Formen hergestellt werden mit a- oder Oxinitriden, diese haben dann jeweils eine andere kristallographische Struktur.

Die O-Form basiert auf Silizium-Oxinitrid als Bestandteil und ist weniger stark als die beta-Form. Oft werden bei der Herstellung von Oxinitriden (auch bekannt als O-Sialon) neue Herstellungsverfahren angewandt, bei denen durch die Erhitzung in Nitrogen die billigeren Grundstoffe Koks und Sand umgewandelt werden zu Siliziumnitrid (Sialon).

Wir nennen unser Material Syalon (mit dem ‘Y’ als Hinweis auf das Ytrium-Oxid). Wichtig ist, dass es sich um eine hundertprozentige beta-Qualität handelt, die keine Beimengungen enthält von anderen, oftmals minderwertigeren Bestandteilen. Produkte aus diesem Material zeichnen sich aus durch null Porosität, dies wird erreicht durch das Sintern der Rohre bei 1800 – 2000° C (!). Im Gegensatz dazu werden die meisten O-Formen bei niedrigeren Temperaturen um 1200 – 1300° C gebrannt. Dadurch ist das Endprodukt porös und weniger fest.

Garantie

SRS Amsterdam BV erteilt beim Thermoelement Schutzrohr aus Syalon 101 eine Garantie von 1 Jahr ab Anlieferdatum in Ihrem Werk auf Material- und Herstellungsschäden (Aluminium) oder von 3 Monaten (Messing). Für Details downloaden Sie bitte die nachfolgende PDF Datei.

Contact

Datenschutzerklärung*

SRS AMSTERDAM bv

Dusartstraat 23
1072 HM Amsterdam
Netherlands

Tel: +31-(0)20-6935209
Fax: +31-(0)20-6935762