Thermoschutzrohre aus NICARB

Material

Nitrit gebundenes SiC ohne Stahlinnenrohr, wahlweise glatt, mit Montagerille oder Flansch.

Anwendungen:
Nichteisenmetalle wie z. B. Aluminium, Messing, Kupfer- und Kupferlegierungen.

Max. Temperatur:
bis 1.500 °C

Anschlüsse:
mit Flansch, Montagerille oder glatter Öffnung.

Typen:
CERN-(+Länge in Zentimetern) für Thermoelement Schutzrohre
CERN-HT(+Länge in Zentimetern)-COE für Heizrohre mit einseitiger Öffnung
CERN-HT(+Länge in Zentimetern)-OBE für Heizrohre mit beidseitiger Öffnung

Anwendungsgebiete:
Thermoelement Schutzrohre, Heizrohre, Metalltransportrohre u.v.m.

Thermische, mechanische und physische Eigenschaften:

Eigenschaft Wert Einheit
Siliziumkarbidgehalt 78 – 81 %
Si3N4 19 – 22 %
Max. Anwendungstemperatur 1.500 °C
Offene Porosität 18 – 22 Vol.-%
Rohdichte 2,58 kg/dm3
Druckfestigkeit (bei 20 °C) 85 – 100 N/mm2
Heissbiegefestigkeit (bei 1.400 °C) 20 – 30 N/mm2
Feuerfestigkeit >38 SK
Druckerweichung (at 1100 °C) 1675 T05 (°C)
Wärmeleitfähigkeit (bei 1100 °C) 8 W/mK
Wärmeausdehnungskoeffizient (20 - 1100 °C) 4,5 K-1 x 10-6
Mittlere spezifische Wärme (20 – 1100 °C) 1050 J/kgK
Temperaturwechselbeständigkeit sehr gut

Werkstoffkennwerte sind an Prüfkörpern ermittelt, sie sind nicht ohne weiteres auf Bauteile übertragbar.

Vorteile:

  • In vielen Abmessungen lieferbar
  • Lange Lebensdauer
  • Kein Vorwärmen notwendig
  • Hoher Erosionswiederstand
  • Kurze Reaktionszeiten bei Temperaturschwankungen

Contact

Datenschutzerklärung*

SRS AMSTERDAM bv

Dusartstraat 23
1072 HM Amsterdam
Netherlands

Tel: +31-(0)20-6935209
Fax: +31-(0)20-6935762